Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies. Weitere Informationen zu Cookies, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jobsuche Vergrößern

Jobsuche

Neuer Artikel

Finden Sie ein Job in Frankreich. Arbeiten Sie während Ihres Aufenthalts in Frankreich, um ein bisschen Geld zu verdienen. Nebenjob für Studenten oder Ferienjob für Jugendliche.

Mehr Infos

Mehr Infos

Nur Personen mit einem gültigen Arbeitserlaubnis dürfen in Frankreich arbeiten. Wenn Sie im Besitz eines turistischen Visums sind, werden Sie in Frankreich nicht arbeiten dürfen. Für EU-Bürger wird es natürlich unproblematisch sein.

In Frankreich gibt es ein Mindestlohn (SMIC: salaire minimum interprofessionnel de croissance). Dafür kennen die Franzosen keine Lohnsteuerkarte. Sie erhalten Ihr Brutto-Lohn. Ihre Einkommen müssen am Ende des Jahres versteuert werden. Auch für kleine Jobs sind Ihre Einkommen steuerpflichtig. Ihr Arbeitgeber muss Sie auch als Arbeitnehmer melden und die Beiträge zur Sozialversicherung bezahlen.

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahre alt dürfen ebenfalls Mini-Jobs oder Ferienjobs annehmen; dennoch nicht mehr als 35 Stunde pro Woche arbeiten.

  • Jugendliche zwischen 14 und 16 dürfen nachts von 20.00 bis 6.00 Uhr nicht arbeiten uund haben Anspruch auf 80% des Mindestlohns,
  • Zwischen 16 und 18 ist Nachtarbeit von 22.00 bis 6.00 Uhr untersagt; sie müssen wenigstens 90%. des Mindestlohns verdienen.

 

Hierunten finden Sie Links  auf französische Jobsuchmaschinen, wo Sie Jobsangebote lesen oder Ihr Lebenslauf hochladen können:

  1. www.keljob.com
  2. www.monster.fr
  3. www.jobs.fr
  4. www.jobisjob.fr
  5. www.letudiant.fr (für Studentenjobs)

 

Diejenige, die Ihre Jobsuche lediglich auf Paris und Umgebung begrenzen wollen, können auch die Seite parisjob.com aufrufen.